BMW M3

Główne informacje

BMW
M3
Produkcyjne / Turystyczne
1180
2016
3500
396

Opis

Das Fahrzeug wurde von Grund auf von dem bekannten Rennteam Precision Sport Service für den Renneinsatz konstruiert. Es ist der schnellste von Jacek Sobczak gebaute BMW und der schnellste BMW in Polen. Mit diesem BMW hat Jakub Glasse den polnischen Rekord des Tores in Posen/Poznan aufgestellt (1:35,6), Ich selbst bin in der ersten Saison 1:37,2 gefahren, wobei ich mehrere kleinere Fehler gemacht habe. Während der offiziellen WSMP Runde in Litauen war meine Zeit 1:16,2, was die drittbeste Zeit dieser Runde in Litauen, und ERSTE Zeit aller RWD Saugmotoren war. Schneller waren nur der 750PS EVO IX und der 650PS E30 mit einem Audi 2.3L Motor. Das Auto hat in Litauen aufgrund der niedrigen (!) Kraft im Verhältnis zu den erreichten Zeiten für viel Aufsehen gesorgt.
Selbstverständlich oft auf dem Siegerpodest, hauptsächlich auf dem ersten Platz. Mit diesem Auto habe ich den Titel des polnischen Meisters in der D-3500 Klasse gewonnen.
Chassis:
- E36 ohne Schiebedach als Basis – gesandstrahlt, abgespeckt und rostschutzlackiert
- GTR Aero-Paket von Mikinki (alles aus Laminat) – sehr viel Anpressdruck in den Kurven
- Radical-Spoiler
- Front-Splitter mit Carbon-Canars
- Heckdiffusor mit Lüftungskanälen für das Differential
- Auto wiegt ohne Fahrer nur 1180 kg

Antrieb:
- Sequentionsgetirbe und Schaltgetriebe (2 Sets mit Kupplung und leichten Schwungrädern)
- Differential mit großem Kopf
- 40%-Sperre, 2018 gewartet
- neue original MPower Halbachsen, anfang der Saison 2018 montiert (werden noch die ganze Saison 2019 halten)

Motor:
- 3.2L BMW E46 Motor – zusammengebaut von PSS, feingetunt von Lamik. Im Sommer 396PS. Lagerschalden im März 2018 gewechselt
- Auspuff von PSS – erfüllt u.A. alle neuen und strengeren Regelungen der Rennstrecke in Poznan
- Öl 2x pro Saison gewechselt

Interieur:
- Überrolkäfig konform mit Anhang J
- RaceLogic Telemetrie mit GPS, Dash und 2 Kameras
- Acumaster ADU Tacho (sehr ausgebautes System mit allen Parametern, Alerts, ShiftLight, LapTimer und Telemetrie) - https://www.ecumaster.com/products/adu/
- Sparco Schalensitz, homologiert
- Carbon-Cockpit

Aufhängung/Bremssystem:
- AST25000 Aufhängung, 2018 durch zugelassene Werkstatt gewartet
- elekrtrische Servopumpe
- kurzes Lenkgetriebe
- alle Querlenker mit Uniballs – ermöglicht die Regulierung aller Geometrieparameter
- Kelche der Stoßdämpfer gekürzt, (Teferlegung, die nicht die Arbeitsweise der Federn beeinflusst)
- große Bremsen vom GTR mit 8 Bremszylindern, größere Brremsen auch hinten (unglaubliche Bremskraft)

2 Sätze Motec Felgen: 10J und 11J

Auto nicht im Straßenverkehr zugelassen und nicht registriert. PZM Fahrzeugbuch, Treibstofftank homologiert und für Starts bei allen Rennereignissen in Polen zugelassen. Europäisches Buch kann ohne Probleme angelegt werden und danach kann das Auto bei europäischen Rennen teilnehmen. Perfekt für WSMP/GSMP Rennen bei 3500er Klassen. Keine Investitionen erforderlich. Nach einer kleinen Wartung können Rennen in Angriff genommen werden.

Nur Verkauf (von Privatperson) - kein Tausch gegen andere Fahrzeuge.